Placeholder
Inkontinenzprodukte Always Discreet Slipeinlagen, Einlagen, Einlagen+, Höschen, Höschen Boutique

Unterschied zwischen Inkontinenzeinlagen und Damenbinden

Brauchen Sie eine Inkontinenzeinlage oder eine Damenbinde? Erfahren Sie den Unterschied zwischen den beiden und warum eine Damenbinde nicht zur Blasenkontrolle empfohlen wird.

Welche Einlage verwenden Sie bei Blasenschwäche und welchen bei Ihrer Periode? Das ist eine häufig gestellte Frage, und wenn Sie zu den vielen Frauen gehören, die sich beim Einkauf von Damenhygieneprodukten fragen, welche Einlage oder welches Produkt sie wählen sollen, möchten wir Ihnen helfen, die Entscheidung zu erleichtern.

Wir wissen, dass es verwirrend sein kann. Viele Frauen, die unter einer Blasenschwäche leiden, sind sich gar nicht bewusst, dass sie das falsche Produkt für ihre Inkontinenz verwenden. Das wollen wir ändern.

Inkontinenzeinlagen sind besonders saugfähige Einlagen, die zum Schutz vor Auslaufen der Blase entwickelt wurden und zusätzlich über eine Technologie verfügen, die Uringeruch kontrolliert und die Haut schützt. Inkontinenz geht mit anderen Arten von Flüssigkeiten und Gerüchen einher als die Menstruation. Deshalb können die Inkontinenzeinlagen von Always Discreet auf eine Art und Weise mit ihnen umgehen, wie es eine Damenbinde nicht kann! Einlagen zur Blasenkontrolle gibt es in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Saugfähigkeiten. Nutzen Sie unsere Auswahlhilfe für Inkontinenzprodukte, um die richtige Größe und Saugfähigkeit für Sie zu finden.

Damenbinden, auch bekannt als Periodenbinden oder Slipeinlagen, sind nicht dafür gedacht, Urin einzuschließen. Sie sind dafür gedacht, den Blutfluss zu absorbieren und werden häufig von Frauen verwendet, die ihre Menstruation haben, Blutungen nach der Geburt haben, sich von einer Scheidenoperation erholen, usw. Ähnlich wie Inkontinenzeinlagen gibt es Menstruationseinlagen in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Saugfähigkeiten, von leicht bis sehr saugfähig.

Lesen Sie weiter, um einen Überblick über die wichtigsten Unterschiede zwischen Inkontinenzeinlagen und Damenbinden zu erhalten.

Wie funktioniert es?

Entdecken Sie die Technologie der Always Discreet Inkontinenzprodukte, die Sie bei Blasenschwäche schützt und Ihnen gleichzeitig Disrektion bietet.

Entdecken Sie Always Discreet

Triple Layer

HÖSCHEN


Der Kern mit Dreifach-Schutz schließt Feuchtigkeit und Gerüche ein

Absorbs 2x Icon

SLIPEINLAGEN/EINLAGEN


Absorbiert mehr als benötigt

EINLAGEN EINLAGEN PLUS HOSCHEN icon

EINLAGEN/EINLAGEN+/HÖSCHEN


LeakGuard™-Barrieren

Die Always Discreet-Produktfamilie

Welches Inkontinenzprodukt eignet sich für mich? Das hängt von Ihrem Körper und dem Grad Ihrer Blasenschwäche ab.

slipeinlagen

Länge/Grose

Normal, Plus

Saugfähigkeit

-

Dicke

<2.5 mm

LeakGuards Auslaufschutz

-

Anwendungsbereich

Bei wenigen Tropfen und etwas Feuchtigkeit

Absorbierungskern

DualLock Kern

Geruchs-neutralisierend

Icon plus

Dermatologisch getestet

Icon plus